Kontakt
Päth Holzbau
Obere Schilling 10
8460 Marthalen
Homepage:www.paethholzbau.ch
Telefon:
Fax:

Thermo­grafie - Wärme­verluste auf­spüren, Heiz­kosten senken

Päth Holzbau aus Marthalen macht Wärme­lecks durch Thermo­grafie sichtbar

Thermografie

Sie sind Eigen­tümer eines Alt­baus und möch­ten Ihre Heiz­kosten sen­ken? Oder sind Sie stol­zer Be­sitzer eines Neu­baus und möch­ten prü­fen, ob noch irgend­wo ungewollt Wärme ver­loren geht? In beiden Fällen ist die Thermo­grafie per Wärme­bild­kamera die opti­male Methode, um Wär­me­ver­luste auf­spüren und ge­ziel­te Maß­nah­men ein­leiten zu können.


Sie benötigen einen Fach­mann? Dann verein­baren Sie einen Termin mit uns!


Was ist Ther­mo­grafie?

Die Ther­mo­grafie (auch Thermo­graphie) ist ein Ver­fahren, das Wärme­strah­lung, die für das mensch­liche Auge un­sicht­bar ist, sicht­bar macht. Im Falle der Gebäude-Thermo­grafie wird die Tempe­ratur an mehreren Stellen eines Gebäu­des gemessen und mithilfe einer Wärme­bild­kamera farbig darge­stellt.

Wie funktioniert die Thermo­grafie-Methode?

Anhand der Farben lässt sich auf den erstell­ten Infra­rot­bildern leicht ablesen, durch welche Gebäude­teile, die meiste Wärme nach außen trans­por­tiert wird. Somit können unge­wollte Wärme­lecks (Wärmebrücken) des Gebäudes leicht sicht­bar gemacht werden. Sie werden auf dem Infrar­ot­bild in Rot- und Gelb­tönen darge­stellt, während blaue und grüne Flächen auf kühle und dement­sprechend gut ge­dämm­te Bau­teile hinweisen.

Wir von Päth Holzbau aus Marthalen sind Ihr verläss­licher Partner rund um die Thermo­grafie. Lassen Sie den Zustand Ihres Gebäudes visual­isieren und profitieren Sie davon die Schwach­stellen früh­zeitig zu er­kennen.

Die Aus­wertung der Infrarot­bilder gibt einen perfekten Über­blick über den Dämm­zu­stand des Gebäudes. Selbst kleinste Schwach­stellen werden exakt darge­stellt. Daher ist das Thermo­grafie-Ver­fahren eine aus­gezeich­nete Ent­schei­dungs­hilfe bei der Frage, ob energe­tisch saniert werden soll. Obendrein können energe­tische Sanie­rungs­maß­nahmen anschließend ziel­gerich­teter und effektiver vor­genommen werden.

Vorteile der Thermografie:

  • Sicht­barkeit von Wärme­verlusten inkl. Dokumentation
  • Entdecken von Feuchtigkeits­schäden und undichten Fenstern und Türen
  • Erleichtert gezielte Sanierungs­maßnahmen
  • Senkung der Heiz­kosten
  • Steigerung des Wohn­komforts durch gesundes Raum­klima
  • Niedriges Schimmelpilz­risiko
  • Klima­schutz durch geringeren CO2-Ausstoß
  • Wert­steige­rung Ihres Gebäudes
  • Schonung der Energie­ressourcen

In diesem Artikel:


An welchen Bau­teilen treten häufig Wärme­verluste auf?

In Bezug auf Wärme­verluste stehen vor allem die Gebäude­teile im Fokus, über die Wärme von innen nach außen ver­loren gehen kann, also Elemente, die die Gebäude­hülle bilden.

Ursachen für Wärme­ver­luste können neben einer nicht vorhandenen oder unzu­reichenden Wärme­dämmung auch einfach verglaste oder undichte Fenster und Türen sein.

  • Dächer
  • Fenster, Türen
  • Rollladen­kästen
  • Heizkörper­nischen
  • Raum­ecken
  • Balkon­platten
  • Beton­stürze und Ring­anker
  • Keller
  • Bodenplatten
  • Geschoss­decken
Mann bringt Dampfsperre unter dem Dach anDampf­bremsen müssen fach­ge­recht verlegt werden.

Lohnt sich Thermo­grafie?

Im Bereich Wohnen wird der größte Teil des Energie­verbrauchs durch die Heizung verursacht. Je nach Zustand des Gebäudes geht ständig ein nicht zu unter­schätzender Anteil an teurer Heiz­energie ungewollt verloren.

Ursachen dafür sind nicht oder nur unzu­reichend gedämmte Dächer und Fassaden, undichte Fenster und Türen, unge­dämmte Rollladen­kästen etc.

Durch die Thermo­grafie lassen sich diese Wärme­lecks einfach und kosten­günstig aufdecken. Gezielte Sanierungs­maßnahmen sorgen dann für die Sen­kung der Heiz­kosten und ein besseres Wohn­klima, so dass sich die Investition in einen Thermo­grafie-Check in jedem Fall lohnt.

Mann mit fragendem Blick

Wie viel kostet ein Thermo­grafie-Check?

Einen Thermo­grafie-Check mit profes­sioneller Wärme­bildkamera bieten wir zum Festpreis an. Im Angebot enthalten sind mehrere Infrarot­bilder sowie eine umfassende Doku­men­tation samt Sanie­rungs­empfeh­lungen. Hinzu kommt eine Auf­wands­ent­schä­di­gung für die jeweilige An- und Abfahrt.

Wenn Sie eine detaillierte Thermo­grafie-Analyse wünschen oder sich vorab ein indivi­duelles Angebot erstellen lassen möchten, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Auf unsere Erfahrung im Umgang mit der Wärme­bild­kamera sowie der Analyse der Daten können Sie vertrauen.

Sparschwein

Wird Thermo­grafie gefördert?

Das Thermografie-Verfahren wird im Zusammen­hang mit einer Energie­beratung durch das BAFA gefördert. Darüber hinaus können auch regionale Förder­gelder in Anspruch genommen werden.

Wenn Sie eine detaillierte Thermo­grafie-Analyse wünschen oder sich vorab ein indivi­duelles Angebot erstellen lassen möchten, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Auf unsere Erfahrung im Umgang mit der Wärme­bildkamera sowie der Analyse der Daten können Sie vertrauen.


Wir können Ihnen bei Ihrem Bau­vor­haben weiter­helfen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Building GmbH & Co. KG